Streckenplan

Streckenführung

Start und Ziel des VWEW Stadtlauf Kaufbeuren sind direkt in der malerischen Kaufbeurer Innenstadt angesiedelt.

Vom Start in der Kaiser-Max-Straße aus geht es für die Teilnehmer der Hauptläufe auf einen 5 Kilometer langen Rundkurs quer durch die Stadt. Kurz nach dem Start verläuft die Strecke über die Sedanstraße in Richtung Süden. Über die Schrader- und Ganghoferstraße erreichen die Läufer die Johannes-Haag-Straße und laufen in den Jordanpark ein. Von hier aus geht es über die Bürgermeister-Haffner-Straße und die Heinzelmann-Straße zurück zur Schrader-Straße. In nördlicher Richtung verläuft die Strecke dann über die Innere Buchleute Straße und "Am Breiten Bach" bis zum Kaisergäßchen und Salzmarkt. Über das Klostergäßchen geht es zurück zu "Am Breiten Bach". Hier laufen die Läufer erneut in Richtung Norden und wenden sich nach der Blasiuskirche nach links. Die Stadtmauer linker Hand lassend, geht das Läuferfeld  in Richtung Zeppelinhalle auf die Strecke. Am Tänzelhalderweg wenden sich die Läufer über Hohe Buchleuthe und Hölzlestraße nach Nordwesten. Über Blätterbachweg und Kemmptener Tor geht es zum Alleweg. Über die Ledergasse kehren die Teilnehmer zur Innenstadt zurück. Über die Pfarrgasse und Rosental geht es von Norden kommend zurück an den Zieleinlauf auf der Kaiser-Max Straße. Alle 10 km Läufer absolvieren die Runde zwei Mal.

Für die Kinder wird es zwei Streckenlängen geben: Einen Bambinilauf mit ca. 500 Meter Länge, sowie einen Kinderlauf mit einer Laufstrecke von 1000 Meter Länge.

Geobasisdaten: Bayerische Vermessungsverwaltung